facebook

meinwarenkorb gmbh

6277 Kleinwangen

de en fr it
dev-fitnessuniversum.ch
Top Kundenservice
Schnelle Lieferung
2 Jahre Garantie
SSL verschlüsselt sicher einkaufen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der meinwarenkorb gmbh

 

§ 1. Allgemein

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Rechte und Pflichten zwischen der meinwarenkorb gmbh und ihren Kunden. Mit der Auftragserteilung werden diese automatisch durch den Kunden anerkannt. Abweichungen sind nur wirksam, wenn diese von uns schriftlich bestätigt wurden.


§ 2. Lieferbedingungen

Sofern keine schriftlichen bestätigten Abweichungen vorhanden sind, gelten die unter dem Punkt "Versand und Bezahlung" aufgeführten Versandkosten. Die Lieferung erfolgt in der Regel innert zwei bis vier Werktagen innerhalb der Schweiz und Fürstentum Liechtenstein und wird an die vom Kunden angegebene Lieferadresse geliefert. Ist das bestellte Produkt nicht ab Lager verfügbar und somit die Lieferzeit länger, wird mit dem Kunde Kontakt aufgenommen. Versandpartner ist die DPD Schweiz. Die meinwarenkorb gmbh vertreibt ihre Produkte ausschliesslich innerhalb der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

 

§ 3. Bestellung

Bestellungen müssen im Voraus bezahlt werden. Bei einem Zahlungsverzug kann ein Verzugszins von 5% sowie eine Mahnungsgebühr von CHF 5.00, bei der zweiten Mahnung eine Mahnungsgebühr von CHF 25.00 erhoben werden.
Die meinwarenkorb gmbh kann eine Bestellung annullieren. Falls die Kundin/der Kunde nicht kreditwürdig ist oder eine oder mehrere ausstehende Rechnungen bei der meinwarenkorb gmbh hat, kann der Kunde keine Waren über den Onlineshop beziehen. 

 
§ 4. Vertragsabschluss

Der Käufer verpflichtet sich, die Bestellung zu den auf der Website angegebenen Bedingungen durchzuführen. Ein eventueller Irrtum bei einer Bestellung ist der meinwarenkorb gmbh umgehend mitzuteilen.


§ 5. Besitzübergang

Die Lieferung wechselt ihren Besitzer erst nach erfolgter Bezahlung des Kunden. Wird die Lieferung bei Bestellung auf Rechnung nicht innerhalb der vorgegebenen Frist bezahlt, so verpflichtet sich der Käufer, die Ware an die meinwarenkorb gmbh zurückzusenden. Die Versandkosten übernimmt in diesem Fall der Kunde.


§ 6. Rücktrittsrecht

Ist die gelieferte Ware mangelhaft, oder tritt eine Verspätung der Lieferung von mehr als zwei Wochen auf, ohne dass dies vorher dem Kunden mitgeteilt wurde, so hat dieser ein Recht auf Rücktritt aus dem Kaufvertrag. Die Ware ist nach Absprache der meinwarenkorb gmbh zurückzusenden. Die Kosten für die Rücksendung übernimmt der Kunde, sofern nichts anderes durch die meinwarenkorb gmbh schriftlich bestätigt wurde.


§ 7. Angebot und Preise

Alle Angebote und Preise auf der Webseite sind unverbindlich und ohne Gewähr. Irrtümer oder Änderungen der Ware und Preise bleiben vorbehalten. Produkte können in Farbe oder Aussehen leicht von Bildern im Onlineshop abweichen. Die Mehrwertsteuer ist bei allen auf der Webseite angegebenen Preisen inklusive. 


§ 8. Haftungsausschluss

Alle von der meinwarenkorb gmbh vertriebenen Produkte unterliegen Kontrollen des jeweiligen Herstellers. Aus diesem Grund haftet ausschliesslich der jeweilige Hersteller für die Qualität seiner Produkte. Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die meinwarenkorb gmbh keine Eingangsprüfung der von Lieferanten gelieferten Produkte vornimmt. Eine Bemängelung der Lieferung aus irgendwelchen Gründen entbindet den Kunden nicht von der Bezahlung der Rechnung innerhalb der vereinbarten Zahlungsfrist. Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie, dass die meinwarenkorb gmbh für allfällige Beschwerden oder Komplikationen nicht belangt werden kann.

Die meinwarenkorb gmbh haftet nur für direkten Schaden und nur, wenn der Kunde nachweisen kann, dass dieser durch grobe Fahrlässigkeit der meinwarenkorb gmbh verursacht wurde. Die Haftung ist auf den Preis der jeweiligen Lieferung / Dienstleistung beschränkt. Wenn Teile oder Zubehör fehlt, kann dies der meinwarenkorb gmbh mitgeteilt werden und nach Möglichkeit werden Ersatzteile etc. geliefert oder nach einer anderen Lösung gesucht.


§ 9. Datenschutz

Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Der Kunde ist damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten im Rahmen der Geschäftsbeziehung elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass im Sinne dieser Bestimmung ermittelte Daten ausschliesslich für Zwecke der Leistungserbringung, insbesondere zum Zweck der Auftragsabwicklung und der Buchhaltung erhoben und verarbeitet werden. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann keine Haftung übernommen werden. 
Alle dargestellten Logos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen deren Copyright. Alle Rechte vorbehalten.


§ 10 Gerichtsstand

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist CH-6276 Hohenrain.

 

§ 11 Salvatorische Klausel und Gültigkeit der AGB 

Mit einer Bestellung erkennt der Kunde die AGB an. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung sofort ersetzt. Mündliche Absprachen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung.